„Das Buch der hängenden Gärten“

Oktober, 2020

03Okt19:0020:30„Das Buch der hängenden Gärten“Eine Reise nach Wien zwischen Romantik und Neuer Schule

Details

PROGRAMM

Anton Webern (1883-1945)

Op. 4, Fünf Lieder zu Gedichten von Stefan George

 (1908–1909)

  • Eingang
  • Noch zwingt mich Treue
  • Ja, Heil und Dank dir
  • So ich traurig bin
  • Ihr tratet zu dem Herde

Gustav Mahler (1860-1911)

Rückert-Lieder (1901-1902) nach Gedichten von Friedrich Rückert (1788-1866)

  • Blicke mir nicht in die Lieder!
  • Ich atmet’ einen linden Duft
  • Liebst du um Schönheit
  • Ich bin der Welt abhanden gekommen
  • Um Mitternacht

Arnold Schönberg (1874-1951)

15 Gedichte aus »Das Buch der hängenden Gärten« von Stefan George für eine Singstimme und Klavier op. 15 (1907–1909)

  • Unterm Schutz von dichten Blättergründen
  • Hain in diesen Paradiesen
  • Als Neuling trat ich ein in dein Gehege
  • Da meine Lippen reglos sind und brennen
  • Saget mir, auf welchem Pfade
  • Jedem Werke bin ich fürder tot
  • Angst und Hoffen wechselnd mich beklemmen
  • Wenn ich heut nicht deinen Leib berühre
  • Streng ist uns das Glück und Spröde
  • Das schöne Beet beträcht ich mir im Harren
  • Als wir hinter dem beblühmten Tore
  • Wenn sich bei heiliger Ruh in tiefen Matten
  • Du lehnest wider eine Silberweide
  • Sprich nicht immer von dem Laub
  • Wir bevölkerten die abenddüstern Lauben

Céline Wasmer, Sopran

Martin Schmalz, Klavier

Zeit

(Samstag) 19:00 - 20:30

X